Waffenarten

Die Schusswaffen der Schützengilde Götzis

Auf dieser Seite findest du die Waffenarten, mit welchen man bei der Schützengilde Götzis schießt.
Das Waffenarsenal reicht von modernen Trommelrevolvern bis hin zu ganz alten Vorderlader-Gewehren.

Vorderlader Pistole

Diese Sieber Perkussionspistole Replika (8,38 mm Kaliber)
wird für eine Distanz und in der Disziplin stehend auf 25 Metern verwendet.

01-Waffe-freigestellt

Luftdruckpistole – LP

Diese Pistole verfügt über 4,5 mm Kaliber
und wird in der Disziplin 10 m stehend verwendet.

02-Waffe-freigestellt

Colt Navy 1851 Replika

Dieser Colt wurde von den US-Marine-Offizieren im 19. Jahrhundert getragen.
Der Colt verfügt über ein Kaliber von 9,14 mm und wird heute in der Disziplin 25 m stehend verwendet.

03-Waffe-freigestellt

Bristlen Vorderlader Gewehr

Diese Waffe verfügt über ein Kaliber von 10,8 bis 11,43 mm
und wird in der Disziplin 50 m stehend verwendet.

04-Waffe-freigestellt

Kleinkalibergewehr (KK)

Dieses Kleinkaliber-Gewehr verfügt über ein 5,6 mmm Kaliber und wird in den
Disziplinen 50 Meter und 100 Meter liegend, stehend und kniend verwendet.

05-Waffe-freigestellt

Scheibenstutzen

Der Scheibenstutzen verfügt über ein Kaliber von 8,15 mm und
wird auf die Distanzen 100 m bis 200 m stehend verwendet.

06-Waffe-freigestellt

Prangerstutzen

Der Prangerstutzen verfügt über ein Kaliber von 25 mm und er wird nur zu festlichen Anlässen als Salutschuss verwendet.
Der Einstecklauf im Messingrohr ist hergestellt aus dem Lauf einer Panzerabwehrkanone.
Der Stutzen wurde von den Mitglieder vollständig im Eigenbau hergestellt.
Messinglauf, Schloss, Piston und Krönele, Nussholzschaft, Einlegearbeiten, geflochtener Lederriemen.

07-Waffe-freigestellt

Luftdruckgewehr (LG/LGA)

Das Luftdruckgewehr verfügt über ein 4,5 mm Kaliber und wird auf 10 m
stehend frei, stehend aufgestützt und sitzend aufgelegt verwendet.

08-Waffe-freigestellt

Vorderlader Gewehr

Dieses Vorderlader Gewehr von Pedersoli Tryon Rifle verfügt über ein Kaliber
von 11,43 mm und wird in der Disziplin liegend mit Riemen auf 100 m verwendet.

kapselstutzen